Direkt zum Inhalt
Hauptnavigation

Stadthaushotel Hamburg

Das berühmteste Integrationshotel Europas

Inhalt

1987 schlossen sich Eltern von acht unterschiedlich stark behinderten Kindern in der Initiative Werkstadthaus e. V. zusammen und realisierten ein bis dahin einzigartiges Projekt in Europa, das Stadthaushotel Hamburg – Anders und gut!
Seit September 1993 wohnen und arbeiten hier behinderte Menschen unter einem Dach. Viel hat sich seit dem getan.

Kapitelübersicht

Das Hotel

Das Logo des Hotels: Drei Sterne und der Schriftzug Stadthaushotel Hamburg – anders und gut!

Als ein kleines und sehr persönliches Hotel bieten wir sieben rollstuhlgerechte und sechs weitere modern eingerichtete Zimmer:

Behindertengerecht Ausstattung

Dem Konzept entsprechend ist das Hotel behindertengerecht und freundlich ausgestattet: Für Duschen und WC, Schrankeinrichtungen, Lichtschalter, Tür- und Fensteröffner gilt dies ebenso, wie für das Serviceangebot der Mitarbeiter. Die Türen zu den Fluren und die Eingangstür sowie Fenster sind elektronisch zu öffnen. Service-Mitarbeiter sind jederzeit über eine Notrufanlage in den Zimmern zu erreichen. Das Hotel ist ebenerdig zu betreten.

Hier präsentieren sich drei Mitarbeiter des Stadthaushotel stolz vor einem riesigen Spiegel.

Mitarbeiter des Stadthaushotels vor einem riesigen Spiegel.

Jedes Zimmer ist mit Dusche und WC, Telefon, TV und Radiowecker ausgestattet. Die vier Einzelzimmer, sowie vier Doppelzimmer sind mit einem Breitband-A-DSL-Internetanschluss ausgerüstet. Natürlich sind alle Zimmer für Allergiker geeignet.

Ein reichhaltiges Frühstücksbüffet sorgt morgens für einen guten Start in den Tag und ist im Zimmerpreis bereits enthalten. Der Getränkeservice hält Erfrischungen bereit, bei schönem Wetter auch auf der zum Hotel gehörenden Gartenterrasse. Gäste, die mit dem PKW anreisen, stehen sieben Parkplätze zur Verfügung. Auch von dort aus ist das Hotel ebenerdig zu betreten.

Alle Informationen zum Hotel

Alle Informationen zu unserem Hotel, aktuelle Neuigkeiten sowie Kontaktmöglichkeiten und Preise finden Sie auf der Internetseite des Hotels. Dort bieten wir Ihnen auch ein Online-Buchungsformular und Filmbeiträge.
Externer Link www.stadthaushotel.com

Das Umfeld

Mitten in einem der lebendigsten Stadtteile Hamburgs, in Altona, sind wir für Ihre Bedürfnisse die richtigen Partner. Der Frühstücksraum und elf unserer Gästezimmer sind zum ruhigen Garten gelegen. Durch ihn erreichen Sie auch den schönen alten August-Lütgenspark.

Der Frühstücksraum! So lässt sich der Tag starten. In gemütlicher Umgebung fällt der Start in den Tag nicht schwer. Um das leckere Büfett sind einzelnen Tische angeordnet.

Der Frühstücksraum des Hotels

Ein vielfältiges gastronomisches Angebot, das auch für Familienfeiern, Events, Präsentationen usw. angemietet werden kann, finden Sie in unserem Externer Link Café Max B. Von Mittag an lässt sich unser Hotel-Frühstücksraum als verkehrsgünstiger, aber trotzdem ruhig gelegener Konferenz- und Versammlungsraum für bis zu 16 Personen nutzen.

Gleich „um die Ecke“ befinden sich die bekannten Musical-Theater der Stadt. Die Externer Link „Neue Flora“ (Tarzan), das Externer Link Operettenhaus (Sister Act) und das Externer Link Theater im Hafen (König der Löwen); auch Fischmarkt, Reeperbahn und die bekannte „Fabrik“ sind nur einen Katzensprung entfernt.

Mediathek

Fotos, Bild- und Tonberichte

Filmberichte über das Integrationshotel Stadthaushotel Altona sowie über das Zukunftsprojekt Stadthaushotel Hafencity:

Radioberichte über das Integrationshotel Stadthaushotel Altona:

Dokumente

Umgebungskarten

Adressen

Betreiber

jugend hilft jugend-Arbeit gemeinnützige GmbH
Max-Brauer-Allee 116, 22765 Hamburg

Telefon: 0049 40 306882-0
Telefax: +49 40 306882-10

Internet: Externer Link www.jugend-hilft-jugend-arbeit.de
Kontaktformular: Interner Link Anfrage an die gemeinnützige GmbH
E-Mail: E-Mail Kontakt kontakt@jhja.de

Stadthaushotel Altona

Ansprechpartner: Ralf Gronau

Holstenstraße 118, 22767 Hamburg

Telefon: +49 40 389920-0
Telefax: +49 40 389920-20

Adressdaten herunterladen

Definition vCard-Datei (Visitenkarte):
Adressdatei Visitenkarte: Stadthaushotel Altona (vcf | 1 KB)

Lageplan

Umgebungsplan des Stadthaushotels Hamburg Altona. Beschreibung im nachfolgenden Absatz.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Von den Haltestellen Holstenstraße oder Bahnhof Altona:

Mit den Bussen Nummer 20, 25, 15 (nur von Altona) oder 183 bis Bushaltestelle „Max-Brauer-Alle Mitte“. Über die Kreuzung, nur wenige Schritte bis zum Eingang des Hotels.

Fahrplanauskunft

Mit der folgenden Schaltfläche gelangen Sie zur Online-Fahrplanauskunft des HVV (Hamburger Verkehrsverbund). Die Zieladresse ist dabei schon angegeben. Sie müssen also lediglich Ihren Startpunkt eintragen, um eine Fahrplanauskunft zu erhalten.

Schaltflächenbild: Mit dem HVV zu uns

Stand: Mai 2006

Gedruckt am: 24.10.2017 , 11:37:43 Uhr.
Ein Service von jhj Hamburg
Max-Brauer-Allee 116, 22765 Hamburg, Telefon: (040) 30 68 82-0
Internet: www.jugend-hilft-jugend.de, E-Mail: info@jugend-hilft-jugend.de

© 1998-2017 Ein Netzdienst von jhj Hamburg