Direkt zum Inhalt
Hauptnavigation

Integration gelebt: Mit und ohne Handicap im Hotel

Tonbeitrag vom: 5. März 2009

Derzeit gewähltes Format:

Ton ab!

Ihr Bowser kann den audio nicht abspielen. Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu den nötigen Erweiterungen.

Beschreibung des Audiobeitrages

Das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung ist im Alltag immer noch alles andere als selbstverständlich. Im Dienstleistungsbereich – wie beispielsweise der Hotelbranche - trifft man kaum auf einen Angestellten mit Handicap. Anders ist das im Stadthaushotel Hamburg, wo behinderte und nicht behinderte Menschen zusammen arbeiten. Wie einfach das Miteinander sein kann und wie wunderbar das klappt, beweist das Haus bereits seit 1993. Das 3-Sterne-Hotel kommt so gut an, dass die engagierten Betreiber nun expandieren wollen. In der Hamburger Hafencity planen sie Europas größtes Integrationsprojekt. Ralf Gödde war für die Deutsche Welle – Fokus Europa dort.

Ein Beitrag vom 5. März 2009

Tondatei-Daten

Alternative Formate


Benötigte Zusatzprogramme

Zum Abspielen der Tondateien benötigen Sie das Definition Quicktime-PlugIn der Firma „Apple“. Sollte dieses Plug-In bei Ihnen nicht installiert sein, erhalten Sie die Erweiterungen und eine Installationsanweisung kostenlos unter: Externer Link www.apple.com/quicktime/download/.

Bitte beachten Sie! Die Installation erfolgt auf eigenes Risiko. Sollte es sich bei Ihnen um ein Firmennetzwerk handeln, befragen Sie diesbezüglich bitte Ihren Computer-Verantwortlichen.

© jhj Hamburg